Deutsch |

Kinder der Segelschule in Puerto Williams an Bord der SY POLARWIND

07. März 2015

Seit einiger Zeit gibt es in Puerto Williams eine Segelschule für Kinder. In Optimisten lernen sie in der Bucht von Puerto Williams segeln und haben so eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Die Segelyachten im Micalvi kennen sie alle vom Sehen, aber noch nie war eines der Kinder mal an Bord einer Yacht. Skipper Osvaldo und Bootsmann Thomas luden nun alle Kinder der Segelschule zusammen mit ihrem Segellehrer Eduardo auf die POLARWIND ein. 18 Personen waren als Gäste an Bord. Nach einer ausführlichen Besichtigung und Einführung in die Sicherheit an Bord segelten die Kinder einen ganzen Vormittag lang im Beaglekanal vor der Küste der Küste Navarino auf der SY Polarwind mit. Sie lernten Manöver zu fahren, Handhabung von Großsegel und Genua und eine erste Einführung in die Navigation. Genau wie die großen Segler, die hier im Revier segeln, feierten sie das "Törnende" im Micalvi und ließen als Erinnerung die Flagge der Polarwind mit allen Unterschriften dort.