Deutsch |

Zurück vom Kap Hoorn

31. Dezember 2014

Wir haben gerade wieder im Micalvi angelegt, nach unserem zweiten Törn der Saison. Aufgrund des wirklich schlechten Wetters im ganzen Revier Feuerland, waren wir zuerst bei den Gletschern und haben dort auf ein Wetterfenster gewartet, um zum Kap Hoorn runter zu segeln. Das Wetterfenster kam - wenn auch ein recht kurzes. Aber es reichte aus für eine erfolgreiche Umrundung! Am 28.12. lösten wir morgens um 3 Uhr in Puerto Toro die Leinen, umrundeten am gleichen Tag mittags gegen 13 Uhr und segelten, weil das nächste Tiefdruckgebiet im Anmarsch war, direkt wieder zum Beaglekanal. Nach einer Nacht am Anker vor der Insel Picton sind wir nun zurück in Pto. Williams.

Danke an die neuen Kap Horniers Renee, Hendrik, Jan, Jos und Volker für die Hilfe an Bord, die gute Laune und die vielen tollen Momente, die wir gemeinsam erlebt haben!

Osvaldo & Thomas