Deutsch |

Ende der Segelsaison 2014/15

25. April 2015

Nach mehreren Segelmonaten im Revier Kap Hoorn und Feuerland haben wir die Saison ohne Probleme beendet. Obwohl die Wetterfenster für die Kap-Hoorn-Umrundung sehr häufig mehr als kurz waren, haben wir es auf jedem Törn geschafft, das Hoorn zu umrunden. Das verbuchen wir als echten Erfolg! Mit der SY POLARWIND gab es die ganze Saison hindurch kein einziges technisches Problem. Während der letzten Tage waren wir nun  in Ushuaia im argentinischen Teil Feuerlands, um schon ein paar Arbeiten zu erledigen, damit die SY POLARWIND auch in der neuen Saison wieder fit fürs Kap Hoorn ist. So haben wir nun einen neuen Herd in der Pantry und einen Generator im Motorenraum, die Gasanlage ist neu installiert, die Ankerwinsch überholt und die VHF-Antenne erneuert.

An all unsere Mitsegler und Mitselgerinnen

Wir danken all unseren Mitseglern und Mitseglerinnen nicht nur dafür, dass sie sich für uns und die SY POLARWIND für diesen unvergesslichen Törn am Kap Hoorn und in der Gletscherwelt Feuerlands entschieden haben, sondern auch für die vielen schönen gemeinsamen Stunden an Bord, die gute Laune und die Hilfe bei allen Manövern.

Muchas Gracias!!! Ich hoffe, dass wir uns bald wiedersehen!

Der Skipper