Deutsch |

Erneute Kap-Hoorn-Umrundung am 08.02.15

16. Februar 2015

Wieder einmal führte uns unser Kurs Richtung Kap Hoorn. Nach einem Zwischenstopp in Puerto Toro ging es von dort in einem Schlag die 50 sm über die Bahia Nassau. Mit zwei Ankern und 75 m Kette ankerten wir in der Caleta Martial und warteten dort gespannt auf ein Wetterfenster für die Kap-Hoorn-Umrundung. Um kurz vor vier in der Nacht war es soweit: Anker auf! Mit 15 Knoten Wind aus West näherten wir uns dem Kap. Mit Genua und Groß, aber auch Shanties und Rum, umrundeten wir den mythischen Felsen von West nach Ost.

Glückwunsch an die neuen Kap Horniers der Polarwind: Aleksander, Andrej, Knut, Angelika und Alois!