Deutsch |

Die SY Polarwind im Winterlager in Puerto Williams

14. April 2014

Ende März haben wir die Segelsaison 2013/2014 erfolgreich beendet. Wir sind während der Saison ca. 3.800 Seemeilen im Revier „Kap Hoorn und Gletscher Feuerlands“ gesegelt. An Bord hat alles gut geklappt und die SY Polarwind hat wie immer, nicht nur hohe Wellen, sondern auch viele Eischollen in den Fjorden Feuerlands und etliche Stürme in der gesamten Saison problemlos überstanden.

Seit einer Woche liegt die Yacht nun fest an einer Mooring im Yacht Club Micalvi in Puerto Williams, denn auf Feuerland gibt es keine Möglichkeit, Schiffe dieser Größe außer Wasser zu holen. Unser Freund Eduardo Cruz (Segellehrer der neue Segelschule von Puerto Williams) wird sich bis Oktober um unsere Polarwind kümmern.

Bis zur nächsten Saison!