Deutsch |

Die Umrundung Kap Hoorns durch die Royal Yacht Academy

08. Februar 2014

Schlechtes Wetter im ganzen Revier Feuerland und Kap Hoorn ließ uns auf diesem Törn zunächst die Gletscher Feuerlands erkunden, bevor es dann Kurs Kap Hoorn ging. Das Wetterfenster war dieses Mal nicht besonders groß. So warfen wir am 1. Februar um 2 Uhr morgens im kleinen Fischerort Puerto Toro die Leinen los und hatten um 13:30 Uhr das Kap backbord querab. Da die nächste Front schon im Anmarsch war, segelten wir am gleichen Tag zurück nach Puerto Toro, wo wir abends um 22:30 Uhr fest machten. 125 Seemeilen haben wir an diesem Tag gemacht. Herzlichen Glückwunsch an die neuen Kap Horniers Folkert, Reiner, Hany, Christian und Paul.

Mehr Infos unter www.royal-yacht-academy.de