Deutsch |

SY Polarwind in Tahiti

12. Juni 2019

Tahiti 12.6.

Die SY Polarwind ist auf Tahiti angekommen. Ein Etappenziel ist erreicht. In der Hauptstadt Papeete sind die Marinas ausgebucht und teuer. Selbst das Ankerfeld dort ist völlig überfüllt. So ankern wir auf der Südseite der Insel bei dem kleinen Ort Taravao, was sich als ideal herausstellt: eine absolut geschützte Bucht, guter Ankergrund, Supermarkt und Wasseranschluss in der Nähe. Die Yacht können wir hier beruhigt alleine lassen, so dass wir Zeit haben, die Insel zu erkunden und die Segelläden in Papeete zu durchstöbern.

Tahiti gilt als wichtigster Knotenpunkt im Südpazifik. Früher oder später kommen alle Segler hier vorbei. Wie wahr das ist, stellen wir fest, noch bevor der Anker fällt: Valdo entdeckt gleich zwei ihm aus Patagonien bekannte Schiffe. Mit beiden Skippern gibt es ein herzliches Wiedersehen.