Deutsch |

Endlich Arbeitswetter

22. August 2012

Ushuaia, Feuerland, Argentinien: Nachdem wir nun fast drei Monate Schnee hatten, wurde es letzte Woche endlich ein bisschen wärmer. So konnten die Außen-Instandhaltungsarbeiten auf der SY POLARWIND beginnen, um sie auf die nächste Saison am Kap Hoorn vorzubereiten. An einem ausnahmsweise fast windstillen Tag und Temperaturen um die 8°C brachten wir die 110 Meter lange Ankerkette auf den Steg, um sie neu zu markieren. Der erste Außen-Job ist nun erledigt. Gut so, denn noch dauert´s bis zum offiziellen Frühlingsanfang und der nächste Schnee kommt bestimmt!